AlternativbildDownload Flash Player

Kompakt-Verschiebeeinheit

Für leichte Schienenfahrzeuge.

Zum Verschieben leichter Schienenfahrzeuge nutzen Sie bei geeignetem Untergrund die Kompakt-Verschiebeeinheit, mit der Sie millimetergenau eingleisen können.

Sie ist bis ins Detail durchdacht, damit Ihr Rettungseinsatz schnell und sicher vonstattengeht. Je nach Gewicht des Unfallfahrzeugs nutzen Sie eine oder zwei Einheiten.

Vorteile:

  • Einfacher Transport dank niedrigem Gewicht und kompakten Abmessungen
  • Schnelle Richtungswechsel direkt an der Handpumpe
  • Bewegliche Gleitplatte aus Leichtmetall gleicht Bogenbewegung des Fahrzeugs aus
  • Minimaler Reibungswiderstand durch Gleitflächen aus Edelstahl

Zulässige Belastungen

Bei Einpunkt-Anhebung: 200 kN (20 t)
d.h. Schienenfahrzeuge bis 400 kN (40 t)

Bei Zweipunkt-Anhebung 2 x 150 kN (15 t)
d.h. Schienenfahrzeuge bis 600 kN (60 t)

Technische Daten

Lade Daten...

  • Kompakt-Verschiebeeinheit
 
Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren